vigevo
Das Netzwerk für Gebärdensprachdienstleistungen

Unsere Arbeit verstehen wir im Kontext des Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen der Vereinten Nationen (Behindertenrechtskonvention) und bieten unseren Kunden mit unserer Dienstleistung die Möglichkeit Barrierefreiheit zu fördern und Inklusion zu erreichen.
Grundlage unserer Arbeit ist die gültige Berufs- und Ehrenordnung unserers Interessenverbandes BGSD e.V.

Für Sie ist uns kein Weg zu weit! Aus diesem Grund erstrecken sich unsere Einsatzgebiete von der Stadt der Frauenkirche Dresden, der Oberlausitz (Bautzen), der Region Osterzgebirge (Freiberg) sowie der Sächsischen Schweiz (Sebnitz, Bad Schandau) und dem Meissner Land über den ostsächsischen Raum (Görlitz, Zittau) und benachbarte Regionen Brandenburgs bis auf das gesamte Gebiet Deutschlands.

Termine und Events

 

vigevo
Die Gebärdensprachdolmetscher in Dresden und Sachsen

vigevo - das sind vier freiberuflich tätige Gebärdensprachdolmetscher (GSD) aus dem Großraum Dresden. Umgangssprachlich werden Gebärdensprachdolmetscher oft als Gebärdendolmetscher bezeichnet.

Unsere Arbeit umfasst das Feld der Kommunikation zwischen gehörlosen (nicht taubstumm) und hörenden Menschen. Dabei dolmetschen wir bilateral in verschiedenen Situationen des täglichen Lebens simultan, konsekutiv oder vom Blatt von Deutscher Gebärdensprache (DGS) in Deutsche Lautsprache und in umgekehrter Richtung bzw. auch in lautsprachbegleitende Gebärden (LBG).