Kategorie: Termine

tjg. Familiensonntag „Musik für Alle“

Gemeinsam mit dem tjg. theater junge generation und unserem Partner Scouts laden wir Familien am 10. November 2019 ins Kraftwerk Mitte ein. Auch gehörlose, hörgeschädigte und schwerhörige Besucher sind dazu herzlich eingeladen – egal ob groß oder klein. Um 10:00 Uhr beginnt das bunte Programm.

Beim Familiensonntag lernt das Publikum, wie man mit den Händen singt.
Wie […]

Kino „Das Sandmädchen“

Gehörlose Kino- und Dokumentarfilm-Fans aufgepasst:

Der Dokumentarfilm „Das Sandmädchen“ von Mark Michel zeigt das Leben, die Gedanken und Gefühle von Veronika Raila. Sie lebt mit Autismus und schweren, mehrfachen, körperlichen Beeinträchtigungen.

Im Kindesalter wurde ihr ein IQ von 0 attestiert. Heute studiert sie Literatur und Theologie. Sie schreibt Gedichte und Geschichten. Im Film werden Alltagsbeobachtungen gezeigt.

Nach dem […]

Fachtag: Lust auf… Selbstbestimmte Sexualität von Mädchen* und Frauen*, die behindert werden

Die Landesarbeitsgemeinschaft Mädchen und junge Frauen in Sachsen e. V. und die Fachstelle für Mächen*arbeit und Genderkompetenz laden Fachkräfte , Betroffene und Interessierte zum Fachtag ein.

Auch gehörlose, hörgeschädigte Interessenten aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie Behindertenhilfe sind recht herzlich eingeladen.

Datum:
Dienstag, 19. November 2019

Uhrzeit:
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Inhalt:
Fachtag

Ort:
Deutsches Hygiene-Museum Dresden,
Lingnerplatz 1, 01067 Dresden

Dolmetscherinnen:
Monika Möhrer […]

Führung „Christian Borchert. Tektonik der Erinnerung“

Wer war Christian Borchert (1942 – 2000)?
Er gehört zu den besten Fotografen der DDR und Nachwendezeit.
Der Künstler schafft mit seinen Fotos eine eindringliche Bildsprache.

Als Fotograf dokumentierte den Wiederaufbau der Semperoper.
Oder lieferte Bilder zu Dokumentarfilmen.
In dieser Ausstellung lernen wir seine fotografische Leidenschaft kennen.

Die Führung gibt auch Einblicke in seinen fotografischen Arbeitsalltag.

Datum:
Sonntag, 17. November 2019

Uhrzeit:
13:30 Uhr

Inhalt:
öffentliche Führung […]

Führung „Josef-Hegenbarth-Archiv“

Die Zeichnungen von Josef Hegenbarth hat bestimmt jeder schon einmal gesehen.
Goethes Faust oder die Märchen der Gebrüder Grimm hatte jeder schon einmal gelesen.

Die Illustrationen (= Bilder) hat für diese Klassiker hat Josef Hegenbarth gezeichnet.
In seinem Dresdner Haus in Loschwitz illustrierte er mit Tusche die Klassiker der Weltliteratur.

Die Wohn- und Arbeitsräume sind für Besucher zugänglich.
Der Arbeitstisch […]

Ballettabend (Einführung in DGS)

Am Sonntag, 20. Oktober 2019, 15:00 Uhr gibt es im Festspielhaus Hellerau eine Einführung in Gebärdensprache. Die Einführung wird von Monika Möhrer aus unserem Team dolmetscht.

16:00 Uhr beginnt der Ballettabend.
Das Ballett ist ein reines Tanzstück.
Die Musik wird mit starken Bässen unterlegt.
Die Veranstaltung passt also prima für gehörlose, hörbehinderte Besucher.

Datum:
Sonnntag, 20.10.2019

Uhrzeit:
15:00 Uhr (Einführung in Gebärdensprache)
16:00 Uhr […]

Netzwerktagung: EINMISCHEN + MITMISCHEN

EINMISCHEN + MITMISCHEN
QUERSCHNITT FEMINISTISCHER PERSPEKTIVEN
NETZWERKTAGUNG GESCHLECHTERDEMOKRATIE 2019

In Sachsen gibt es vielfältig engagierte Menschen.
Auch Menschen mit  feministische Einstellung, um die alten Denkweisen der Gesellschaft zu überdenken.

In einer Tagung wird auf aktuelle Fragen und Herausforderungen näher eingegangen.
Welche gemeinsamen Interessen haben die unterschiedlichen Feminismusbewegungen?
Was wurde bereits geschafft? Welche Probleme bestehen noch weiterhin?
Wie wirken sich die Gegenbewegungen zum Feminismus […]

Theater „Ronja Räubertochter“ im tjg.

Am Samstag, 14. September 2019 wird für Familen mit gehörlosen, tauben oder schwerhörigen Kindern eine Theatervorstellung mit GebärdensprachdolmetscherInnen im tjg angeboten. Auch Kinder mit CI oder ohne sind herzlich willkommen.

Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

Inhalt: Ronjas Leben beginnt in einer Gewitternacht und mit einem mächtigen Knall, der die Räuberburg ihres Vaters Mattis in zwei Teile spaltet. […]

Führung „Rudolf Horn – Wohnen als offenes System“

Wer erinnert sich noch an die Möbelwand vom MDW?
Hatten Deine Eltern auch Möbel von Möbelprogramm Deutsche Werkstätten zu Hause?
Dann passt diese Führung im Kunstgewerbemuseum sehr gut.

Im Museum vom Schloss Pillnitz werden die Arbeiten von Rudolf Horn vorgestellt.
Bestimmt verbindet (fast) jeder Erinnerungen mit der MDW-Möbelwand im Wohnzimmer.
Gehörlose Besucher aus ganz Sachsen sind herzlich zu dieser Führung […]

Rückblick zum Tag des offenen Denkmals

Das Festspielhaus Hellerau ludt auch gehörlose Gäste zum Tag des offenen Denkmals ein.
Monika Möhrer dolmetschte die Veranstaltung.
Alle Besucher hatten die Möglichkeit, sich als Architekt zu probieren.
Gemeinsam mit den tauben Besuchern gestalteten Sie ein „Gebärdenhaus“