Cristian Fiel’s „Es war Liebe“

Andreas Mischke wurde im Vorfeld von den Deaf-Dynamo-Supporters angefragt, ob er nicht Lust habe den DVD-Film „Es war Liebe“ im Gehörlosenzentrum zu übersetzen.Selbstverständlich hatte Andreas Mischke – passend in Dynamogelb gekleidet – große Lust dazu, auch weil mit Cristian Fiel ein ehemaliger dazu eingeladen wurde. Der Abend verlief ganz nach den Erwartungen des Publikums. Die über 50 Anwesenden hingen gebannt an den Dolmetschern.