Nacht der Lesebühnen

Die „Nacht der Lesebühnen“ des Festivals „Literatur jetzt“ wird barrierefrei für taube Menschen.

Am 10.11.2016 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) treffen sich einige der besten Autorinnen und Autoren aus dem Feld der komischen und satirischen Literatur in der Scheune (Alaunstraße) in Dresden.

Themen sind verschiedene Sprachen, Sprachgewalt aber auch Kommunikationsschwierigkeiten zwischen verschiedenen Kulturen.

vigevo – Das Netzwerk für Gebärdensprachdienstleistungen verdolmetscht die Texte in DGS.

Hier gibts mehr Infos.