Pressekonferenz bei „paso doble“

In Radeberg wurde ein Inklusionsunternehmen gegründet. Ein bisher einzigartiges Unternehmen in Mitteldeutschland. Es ist ein Trägerübergreifende Unternehmen von den drei Partnern:
Kleinwachau – Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg, Diakonie- Stadtmission Dresden, Volkssolidarität Dresden. Unter www.pasodoble.de können Sie sich über die verschiedenen Dienstleistungen informieren.
Wir wünschen allen Beteiligten und Mitarbeitern viel Erfolg dieser wertvollen gemeinsamen Arbeitsweise. Die Fotos entstanden während der Pressekonferenz und bei Dreharbeiten für den Sachsenspiegel.