Termine und Events

Kurzfilmabend: Shorts im Que(e)rschnitt

Der Verein *sowieso* Frauen für Frauen e.V. zeigte ein buntes Programm im Kurzfilmabend.
Im Rahmen der 4. Diversity Tage der TU Dresden werden Filme aus vielen Bereichen (Animation, Dokumentation und Spielfilm) gezeigt.

Thema war: Weiblich, männlich, dazwischen oder mittendrin?!
Geschlecht und Geschlechteridentitäten sind bunt und vielfältig.
Es gibt kein einfaches Entweder-Oder.

Der Kurzfilmabend: Shorts im Que(e)rschnitt zeigte nachdenkliche Filme.
Die anschließende Podiumsdiskussion dolmetschte Monika Möhrer.
Selbstverständlich wurden die Filme vollständig untertitelt für die gehörlosen Zuschauer.

Familiensonntag 2017

Am 19. November findet der Familiensonntag im Deutschen Hygiene-Museum Dresden statt.
Für gehörlose Besucher sind wir und unser Partner Scouts – Gebärdensprache für Alle dabei.
Das Angebot ist inklusiv und wird bilingual gestaltet.
Der Familiensonntag

Folgende Programmpunkte richten sich an gehörlose, aber auch hörende Besucher:

10:00 Uhr – Hunde-Workshop mit Henry Niekrawietz
11:30 Uhr – Führung „Tierisch beste Freunde“
16:00 Uhr – Kinderbuchlesung mit Gebärdensprachdolmetscher

Mehr Informationen findet ihr in den einzelnen Plakaten

Kosten für den Eintritt: 8 € / ermäßigt 4 €
(Veranstaltungen in Gebärdensprache sind im Preis dabei)

Rundgang „Käthe Kollwitz in Dresden“

Wir informieren Euch über eine Führung mit Gebärdensprachdolmetscher.
Am 11. November wird der  Rundgang durch die Ausstellung „Käthe Kollwitz in Dresden“ in Gebärdensprache dolmetscht. Der Rundgang beginnt 10:30 Uhr.

Kurzer Infotext zur Ausstellung
Das Dresdner Kupferstich-Kabinett zeigt 2017 anlässlich des 150. Geburtstages von Käthe Kollwitz (1867–1945) eine Ausstellung ihrer grafischen Meisterwerke. Bis heute gilt die Sammlung im Kupferstich-Kabinett als eine der weltweit bedeutendsten öffentlichen Sammlungen von Werken der Künstlerin.

Unten findet Ihr weitere Informationen und die Anmeldung zum Rundgang.

Theater mit Gebärdensprache im Dezember 2017

Zur Weihnachtszeit zeigt  tjg. theater junge generation zwei Vorstellungen für gehörlose Besucher.
Die Aufführung ist für die ganze Familie – egal ob alt oder jung – gut geeignet.

Im Anmeldeformular unten könnt ihr den Inhalt der Aufführung nachlesen.

Wann: Sonntag, 10. Dezember 2017 (16:00 Uhr)
Mittwoch, 27. Dezember 2017 (16:00 Uhr)
Für wen? Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren
Wo: tjg. theater junge generation
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden

Schauspiel ~ Große Bühne

Kosten normaler Eintrittspreis: 12,00 Euro
ermäßigter Eintrittspreis: 6,00 Euro (mit SB-Ausweis ab 80 GdB)
Kinder bis 14 Jahre: 5,50 Euro

Nutzt bitte für die Anmeldung das Fromular unten.

Anmeldeformular

Diversity Tage im November 2017

Im November dolmetschen wir die Diversity Tage in Gebärdensprache.
Die TU Dresden gestaltet die Veranstaltung für taube Menschen barrierefrei.

Montag 6. November 2017 – Poetry Slam »All Inclusive«
Ob leise oder kämpferisch: zwischen weiblich und männlich ist noch viel Platz für Worte.
Acht Slammer wollen das Publikum überzeugen.
Thema sind die Rollen der verschiedenen Geschlechter.

Moderation: Kaddi Cutz

Wann? 06.11.2017
Beginn? 19:00 Uhr
Einlaß: 18:00 Uhr
Ort: TU Dresden, Hörsaalzentrum (HSZ), Hörsaal 004, Bergstr. 64

Tickets gibt es im Vorverkauf
Service-Büro StuRa auf der George-Bähr-Str. 1e
Info-Point TU Dresden auf der Mommsenstr. 9

Vorverkauf 7,00 Euro
Abendkasse 8,00 Euro
  • Mittwoch, 8. November 2017 – Kurzfilmnacht KLARSICHT_STREIFEN Vol. 3 »Shorts im Que(e)rschnitt«
  • Weiblich, männlich, dazwischen oder mittendrin?!
    Die Vielfalt des Seins vor Augen zu führen ist das Thema der Kurzfilmnacht.
    Auf unerwartete, nachdenkliche, gnadenlos ehrliche, heitere, rasante und vor allem barrierefreie Weise. Mit Untertiteln für hörbehinderte und taube Besucher.
    Mit Audiodeskription für blinde Besucher.
  • 20:30 Uhr startet die Podiumsdiskussion im Anschluss der Filme.
    Hier ist eine Gebärdensprachdolmetscherin anwesen.
  • Konzeption: Frauen für Frauen e.V., Susanne Seifert
Wann? 08.11.2017
Beginn? 19:00 Uhr
Ort: Programmkino Ost, Schandauer Str. 73, Dresden
  • Ticketpreise
Normal 6,50 Euro
Ermäßigt 5,50 Euro
  • Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Fotos von der Bildungsfahrt

Am 21. Oktober fuhren wir nach Berlin.
Die Fahrt wurde vom Herbert-Wehner-Bildungswerk organisiert.
Dabei wurden verschiedene Führungen in Gebärdensprache dolmetscht.

Viele interessante Infos aus dem Umfeld vom Brandenburger Tor.
Der Reichstag konnte vollständig in Gebärdensprache erlebt werden.
Ob mit Dolmetscher durch das Gebäude  oder per Videoguide bei der Kuppel-Tour, für gehörlose Besucher gab es viele Infos barrierefrei.

In der Fotogalerie könnt ihr die Fahrt noch einmal bewundern.

OSTRALE mit Gebärdensprachdolmetscher

Monika Möhrer führt Euch in Gebärdensprache durch die Kunstausstellung.
Gemeinsam mit Kunstpädagogen laufen wir durch die OSTRALE in Dresden.
Die OSTRALE Biennale ist eine Ausstellung für zeitgenössische Kunst.

Für gehörlose Besucher – egal ob groß oder klein – ist die Führung gut geeignet.
Gerne könnt ihr gemeinsam mit der Familie vorbeikommen.

Wann? 23.09.2017

18 Uhr mit Gebärdensprache

Wo? Ostrale

Zur Messe 9
01067 Dresden

Mehr Infos findet Ihr im Flyer.
Wir freuen uns auf Euch.

Interkulturelle Tage Dresden

Wir habe für Euch zwei interessante Veranstaltungstermine:
Beide Termine sind kostenfrei.

24.09.2017, 18 Uhr
Festliche Eröffnung der interkulturellen Tage
„Vielfalt gemeinsam gestalten“
Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Lingnerplatz 1

29.09.2017, 18 Uhr
Vortrag mit Gebärdensprachdolmetscher
Integration zwischen Interkulturalität und (Willkommens-)Orientierung
Neues Rathaus, Plenarsaal,  Rathausplatz 1

Gebärdensprache ist auf Anfrage möglich, bitte per Email anmelden.
Rückmeldung für 24.09.2017 bis zum 14.09.2017 und
Rückmeldung für 29.09.2017 bis zum 19.09.2017 an die Ausländerbeauftragte der Stadt Dresden.

Veranstalter ist die Integrations-­ und Ausländerbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden.
Gemeinsam mit der Stadt Dresden soll ein Bildungsangebot für gehörlose Menschen geschaffen werden.

Komplettes Programm „Interkulturelle Tage 2017“

Gebärdensprachkultur im Wandel der Zeiten

Gemeinsam mit unserem Partner Scouts organisieren wir einen Vortrag für Interessierte.

Thema des Vortrages ist „Gebärdensprachkultur im Wandel der Zeiten
Erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung der Kultur gehörloser Menschen.

Wann?
25.09.2017 17 – 18:30 Uhr
27.09.2017 19 – 20:30 Uhr

Wo?
Scouts, Waldschlösschenstr. 1, 01099 Dresden

Bei einem Schnupperkurs können Sie die ersten Gebärden erlernen.

Anmeldungen per Telefon (03 51) 56 34 90 90 oder Email bis 18.09.2017 bei
Scouts – Gebärdensprache für Alle

Komplettes Programm „Interkulturelle Tage 2017“

Ein Tag in Berlin mit Gebärdensprachdolmetscher

Für gehörlose Interessierte aus ganz Sachsen bieten wir ein  interessantes Projekt an.
Eine „Bildungsfahrt“ von Dresden nach Berlin mit Gebärdensprachdolmetscher.
Wir organisieren das gemeinsam mit  unserem Kooperationspartner „Herbert-Wehner-Bildungswerk„.

Im Eintagesseminar zeigen wir die Deutsche Politik und die Historie dazu.
Gemeinsam besichtigen wir das Reichtagsgebäude.
Eine Führung durch das Regierungsviertel und das Brandenburger Tor ist inklusive.

Wir hoffen auf rege Teilnahme.
Die Fahrt ist für die ganze Familie geeignet, egal ob hörend oder gehörlos.

Kosten: 25 € pro Teilnehmer
Gebärdensprachdolmetscherin: Sindy Christoph
Treffpunkt: 7 Uhr Herbert-Wehner-Bildungswerk
Adresse Treffpunkt: Kamenzer Straße 12, 01099 Dresden

Im Preis enthalten ist der Bustransfer und Programm (siehe Flyer).

Info- / Anmeldeflyer „Ein Tag in Berlin mit Gebärdensprachdolmetscher“