Termine und Events

Plakat zum 29. Filmfestival in Dresden

29. Filmfest Dresden – mit viele barrierefreien Angeboten

Das international renommierte (in vielen verschiedenen Ländern mit gutem Ruf) Filmfestival Dresden bietet in diesem Jahr zahlreiche Programmpunkte barrierefrei an.
Wir freuen uns, gemeinsam mit Scouts – Gebärdensprache für alle, Kooperationspartner des 29. Filmfests in Dresden zu sein.

Los gehts am 4. April um 19.00 Uhr mit der feierlichen Eröffnung in der Schauburg Dresden mit Verdolmetschung in Deutsche Gebärdensprache.

Führung „Italien – Paradies der Maler“

Am Samstag, 11. März führte Frau Annabell Rink eine Gruppe hörgeschädigter Besucher durch die Ausstellung „Italien – Paradies der Maler“. Begleitet wurde der interessante Rundgang durch Gebärdensprachdolmetscherin Monika Möhrer . Eine Fülle an Bildern mit wunderbaren Farben und Motiven konnten wir erleben.

Wassergymnastik im Nordbad

Die Physiotherapie im Nordbad bietet wieder Termine für Wassergymnastik an.
Dieser Kurs ist extra für gehörlose Menschen gedacht.
Gebärdensprachdolmetscherin wird den Kurs begleiten.

Der erste Termin ist am 10. Mai.
Jeden Mittwoch, 18:30 – 19 Uhr Uhr findet die Wassergymnastik statt.
Insgesamt sind es zehn Termine.

Treffpunkt ist der Eingang zur Schwimmhalle „Nordbad“, Louisenstr. 48, 01099 Dresden
Am besten treffen wir uns 18 Uhr.

Für AOK-Mitglieder ist es kostenfrei.
Monika Möhrer holt die Gutscheine

Andere Krankenkassen nur auf Anfrage!

Familiensonntag im Hygiene-Museum

Hier das Programm für den Familiensonntag im Deutschen Hygiene-Museum Dresden.
Gebärdensprachdolmetscher werden verschiedene Programmpunkte übersetzen.
In der Empfangshalle finden noch weitere interessante Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen mit Gebärdensprache

  • 10:30 Uhr öffentliche Führung durch Ausstellung „Sprache…“
    15:00 Uhr Türkisches Schattentheater mit Hüseyin Kücük

Schwanensee in der Semperoper

Das Ballett Schwanensee am 18. Februar  in der Semperoper war für mich als Gehörloser ein Augenschmaus und für die Dolmetscherin Monika Möhrer ein Augen- und Ohrenschmaus.

Balett Schwanensee mit Gebärdensprachdolmetscherin

 

Führung & Vortrag im Albertinum

Am 11.03.2017 gibt es die Führung für Gehörlose im Albertinum, Gemäldegalerie Neue Meister.
Diese Führung wird Monika Möhrer dolmetschen.

Treffpunkt ist die Kasse im Lichthof. Die Führung kostet 3 € extra zum Eintritt.
Führungsdauer ungefähr eine Stunde.
Weitere Informationen findet Ihr im Infoblatt als Download.

Zusätzlich findet an diesem Tag auch ein Vortrag zum Thema: „Im Rausch der Farben“ statt.
Hier findet Ihr das Infoblatt zum Vortrag mit Gebärdensprachdolmetscher als Download.
Der Vortrag ist übrigens kostenlos. Er findet 14:30 Uhr statt.
Treffpunkt ist wieder die Kasse im Lichthof.
Der Vortrag findet im Hermann-Glöckner-Raum statt.

Wochenende in Greifswald

Am 18. August 2016 organisierte Monika Möhrer mit Michaela Starke einen Wochenendausflug nach Greifswald.
Dort wurde der Maler Caspar David Friedrich geboren.
Er war für seine Landschaftsgemälde berühmt.
Einige seiner Bilder kann man auch in der Gemäldegalerie in Dresden bewundern.

Es fand eine Führung durch sein Geburtshaus statt.
Wir besuchten die Ausstellung im Vorpommerschen Landesmuseum und die Klosterruine Eldena.
Die Fahrt hat Spaß gemacht.
Es war ein gemütliches Wochenende.
Freundlicherweise stellt uns Michaela Starke die Fotos zur Verfügung

Rückengymnastik 2016

Es folgt ein kleiner Rückblick zur Rückengymnastik im letzten Jahr.
Dieser soll alle Teilnehmer an die schöne, gemeinsame  Zeit erinnern.
Schaut es euch einfach einmal an.

19 aus 19.000

Am 19. Februar eröffnete im Großen Haus des Staatsschauspiel Dresden die Ausstellung „19 aus 19.000“.
Die Beiträge der Eröffnungsveranstaltung wurden in Gebärdensprache übersetzt.

Sie befasst sich mit Menschen, welche im Bombardement in Dresden verstarben.
Auch Albert und Iwan Schwarz, die Gründer des Vorgängers vom Dresdner GSV 1920 e. V.  sind in der Bombennacht dieses Krieges verstorben.
Die Chronisten des Sportvereins und Organisatoren dieser Veranstaltung arbeiten gut zusammen.
Auf einer Infotafel wird auch über die Herren Schwarz informiert.
Diese Ausstellung ist noch bis 19. März geöffnet.
Weitere Informationen findet Ihr im Link des Staatsschauspielhaus Dresden.
Die Fotos stellt uns Herr Klaus Stumpf zur Verfügung.

Dolmetscher auf der Videoleinwand

Die Fanabteilung von Dynamo Dresden lädt gehörlose Dynamofans zu einem Interview ein.
Erstmals wird mit Monika Möhrer eine Dolmetscherin auf der Videotafel eingeblendet.

Die simultane Übersetzung des Stadionprogramm ist eine Freude für die Gehörlosen.
Der Produzent Starlight Event setzt das Pilotprojekt um.
Aktion Mensch fördert das Engagement für mehr Barrierefreiheit.

Ein Dankeschön an Sebastian Haupt von den Deaf-Dynamo-Supporters für die Bilder.
Das Pilotprojekt wird auch auf der Webseite von Dynamo im Spielbericht erwähnt.
Ebenso ein Dankeschön an unsere Praktikantin Julia Mischke für zwei weitere Bilder.