Termine und Events

Unsere neue Praktikantin

Seit dem 16. Januar unterstützt Frau Julia Mischke unser Team von vigevo als Praktikantin für 6 Wochen. Wir wünschen Ihr viel Erfolg in unserem spannenden Aufgabenumfeld.

unsere Praktikantin J. Mischke

unsere Praktikantin J. Mischke

Dirigieren – Eine Gebärdensprache?

Im Deutschen Hygiene-Museum wurde die Podiumsdiskussion von unseren Gebärdensprachdolmetschern übersetzt. Dieses Angebot nahmen viele Gehörlose dankend an. Als Gäste wurde ein gemischtes Feld eingeladen.

Interessant waren dabei die verschiedenen Perspektiven auf die Gebärdensprache und das Dirigieren. Denn beide leben von Handzeichen, Mimik und Körperhaltung. Interessant war dabei eine Mitmachaktion durch die Zuschauer, welche Adjektive vorschlagen mussten. Aus einer Auswahl dieser Begriffe sollte das Publikum den gesuchten Begriff anhand der Dirigenten-Bewegung und Gebärdensprachpoesie erraten. Gar nicht so einfach,  ohne musikalische Begleitung und Themenvorgabe – trotzdem hatten alle Spaß.

Dirigieren – eine Gebärdensprache?

Schon am 11. Januar sind unsere Dolmetscher wieder für Euch im Einsatz. Die Podiumsdiskussion zum Thema „Dirigieren – Eine Gebärdensprache?“ wird bestimmt spannend. Wer schon immer wissen wollte, ob man dirigieren mit gebärden vergleichen kann, ist herzlich zu einem Besuch eingeladen. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Ein gesundes und glückliches…

neues Jahr wünschen wir vom vigevo-Team allen Besuchern unserer Homepage. Wir freuen uns auf die kommenden spannenden Projekte. Auch hier auf unserer Homepage stellen wir von Zeit zu Zeit neue Informationen rein. Schaut vorbei.

Thermomix „Plätzchenbäckerei“

Gestern waren die Backstunden im Seidnitz-Center. Vorwerk und vigevo hatten gemeinsam zur Plätzchenbäckerei eingeladen. Hier konnten alle Teilnehmer neue Tipps und Tricks zur Nutzung mit dem Thermomix  kennenlernen und leckere Plätzchen backen. Der Kursleiter wusste mit Monika Möhrer als Gebärdensprachdolmetscherin zu begeistern.

Zum Abschluss war ein kleines gemeinsames Naschen der Köstlichkeiten angesagt. Schaut euch einfach die Bilder an und genießt die Leckereien mit den Augen.

Sonntagsgeschichten im DHMD

Zum Familiensonntag wurden die Kinder- bzw. Jugendbücher von Bov Bjerg »Auerhaus« und Annika Reich »Lotto macht, was sie will!« im Deutschen Hygiene-Museum Dresden den Besuchern vorgelesen. Auch gehörlose Menschen und Freunde der Gebärdensprache konnten barrierefrei den Lesungen folgen. Beide Lesungen waren für verschiedene Altersgruppen sehr gut geeignet.