Termine und Events

Veranstaltungsinfo: Wortbilder und Klangfarben

Bald ist es soweit, die Zentralbibliothek lädt Kinder und Familien zur Veranstaltung „Wortbilder und Klangfarben“ ein.
Die Mitarbeiter der Bibliothek lesen Geschichten vor.
Mit Gebärdensprache können auch gehörlose Kinder und Erwachsene teilhaben.

Die Veranstaltung ist für die ganze Familie – egal ob hörend oder gehörlos – geeignet.
Es findet im Veranstaltungsraum der Zentralbibliothek im Kulturpalast statt.
Am 24. Oktober beginnt es 16:30 Uhr.
Gerne könnt ihr es weitersagen.

Rückblick zur Eröffnung von „Shine on me“

Gestern eröffnete im Deutschen Hygiene-Museum Dresden die neue Ausstellung.
Die Sonderausstellung heißt: „Shine on me. Wir und die Sonne“
Hier könnt Ihr einige Eindrücke von der Eröffnung sehen.

Norbert Richter von unserem Partner Scouts   wird hier auch Führungen anbieten.
Gehörlose Besucher, aber auch hörende  Teilnehmer können die Führung erleben.
Sie wird in Gebärdensprache gezeigt und simultan dolmetscht.

Scouts wird Euch die Termine rechtzeitig bekanntgeben.

Rückblick zur Führung „Tattoo und Piercing“

Gestern fuhren gehörlose Besucher nach Herrnhut ins Völkerkundemuseum.
„Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut“ war das Thema dabei.
Eine kleine aber feine Ausstellung bot viel Wissenswertes an.

Gebärdensprache in der bilingualen Familie

Am 29. September 2018 bieten wir ein Bildungs- und Freizeitangebot an.
Dieses organisieren wir gemeinsam mit unserem Partner Scouts.
Thema ist „Gebärdensprache in der bilingualen Familie“.
Es richtet sich an Familien und Interessierte.

Spielplatz auf dem Gelände

Die Veranstaltung beginnt 10:00 Uhr.
Sie endet 15:30 Uhr.
Für Erwachsene werden Vorträge & Workshops angeboten.
Kinder finden Spaß bei Bastel- und Spielangeboten.

Kulturkirche Weinberg

Veranstaltungsort ist die
KulturKirche Weinberg
Albert-Hensel-Str. 3, 01 129 Dresden

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Bitte melden Sie sich bis 9. September per E-Mail oder Fax an. (Fax-Nr.: 0351 • 5634 9091)

Führung durch Städtische Galerie Dresden

Die Städtische Galerie Dresden befindet sich im Stadtmuseum.
Die Ausstellung ist auf der Wilsdruffer Straße 2.
Der Eingang zum Museum ist auf der Landhausstraße.

Das Angebot ist für gehörlose und hörende Menschen geeignet.
Es eröffnen sich dem Besucher neue Ein- und Ansichten.
Hier sehen Sie verschiedene Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts in Dresden.
Im Mittelpunkt stehen Malerei und Skulptur bekannter Dresdner Künstler*innen.

Datum: Freitag, 26. Oktober 2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Museum: Städtische Galerie Dresden
Wilsdruffer Str. 2, Dresden
Treffpunkt: Eingang Landhausstraße, Kasse
16:45 Uhr treffen
Dolmetscherin: Monika Möhrer
Kosten: Eintritt frei
plus 1,50 Euro pro Person
für die Führung

Führung „Ostdeutsche Malerei und Skulptur“

In der Ausstellungsreihe „Focus Albertinum“ zeigt das Museum „Kunst in der DDR“.
Gehörlose Besucher aus Dresden und Sachsen sind willkommen.
Die Führung wird in Gebärdensprache dolmetscht.

Termin ist der Freitag, 12. Oktober 2018 um 16:30 Uhr.
Wir treffen uns im Lichthof vom Albertinum am Tzschirnerplatz 2.

Mehr Informationen findet ihr im Infoblatt unten.
Ihr könnt Euch dort auch bequem per E-Mail anmelden.
Bitte beachtet den Meldeschluss (7. Oktober 2018)

Führung „Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut“

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden laden  Euch zur Führung ein.
Eine Führung ist mit Gebärdensprache im Völkerkundemuseum Herrnhut.

Thema ist diesmal: Körperbemalung und Körpermodifikation.
Tattoo und Piercing sind so alt wie der Mensch.

Um die Identität oder Zugehörigkeit zu finden wählt der Mensch auch den Körperkult.
Die Ausstellung zeigt Objekte und Geschichten zum Kult.
Dabei tauchen wir in die Vergangenheit und Gegenwart ein.

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste

Das europäische Zentrum für Künste Hellerau bietet eine Führung für Gehörlose an.
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste ist  ein Kulturbetrieb in Dresden.
Es befindet sich auf dem Gelände des Festspielhaus Hellerau.

Infoflyer und Programm September 2018 von HELLERAU

Neben der Führung wird das Programm der neuen Spielzeit 2018/2019 vorgestellt.
Die Veranstaltung findet am 4. September 2018, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt.

Bitte meldet Euch bis 31. August 2018 bei Monika Möhrer an.
Anmeldungen sind auch per Fax an: (03 51) 86 26 03 58 möglich.

Führung Gemäldegalerie Alte Meister „Schatten der Zeit…“

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden laden zur Führung mit Gebärdensprache ein.
Am 8. September 2018 um 10:30 beginnt die Führung in der Gemäldegalerie.
Diesmal erleben wir Kunstwerke von Giambologna und Michelangelo erleben.

Michelangelo gestaltete 1524 – 1534 die Medici-Kapelle in Florenz.
Sie gilt als Höhenpunkt der Renaissanceskulptur (= Figur).
Michelangelos Stil war Vorbild für viele andere Künstler

Bildhauer Giambologna gilt als wichtiger Künstler.
Dabei zeigt die Führung die Herkunft der Figuren.
Ihr lernt den Austausch zwischen Florenz und Dresden kennen.
Meldet Euch an für eine interessante Spurensuche im Museum.

Bitte beachtet den Meldeschluss (5. September 2018)

Rückblick zu Nachts im Museum

Im Mathematisch-Physikalischen Salon fand gestern eine Führung statt.
Ungewöhnlich war die Uhrzeit, 20:00 Uhr ging es los.
In der klimatisierten Ausstellung konnten sich alle von der Hitze abkühlen.

Schön, dass gleich eine große Gruppe gehörloser Besucher gekommen ist.
Wir konnten verschiedene Himmelskörper, eine Weltzeituhr und vieles mehr bewundern.
Dazu durften wir spannende Experimente mitmachen.
Spaß war viel vorhanden.

Schaut selbst, die Bilder sind toll geworden.