Termine und Events

Rückblick zur Führung im Dresdner Stadtmuseum

Am Freitag, 6. September, fand im Dresdner Stadtmuseum eine Führung statt.
Gehörlose Besucher liefen durch die Sonderausstellung „Dresdner Moderne 1919 bis 1933“.
Monika Möhrer aus unserem Team dolmetschte die Führung.
Die tauben Gäste – in einer gemischten Gruppe – folgten interessiert durch die Ausstellung.

Es war spannend zu sehen, wie gut sich die 100 Jahre alte Architektur gut in die heutige Zeit passt.
Offene Klassenzimmer – Unterricht auf der Terrasse – oder Trinkwasserbrunnen im Gebäude.
Damals dachten die Architekten schon sehr weit voraus.

Eröffnung Interkulturelle Tage

Am Sonntag, 22. September 2019 werden die Interkulturellen Tage 15:00 Uhr eröffnet.
Oberbürgermeister Dirk Hilbert lädt auch gehörlose und taube Besucher herzlich ein.
Die Veranstaltung wird künstlerisch und musikalisch begleitet.

Veranstaltungsort
Neues Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1

Mit Gebärdensprachdolmetscherinnen Stefanie Langer und Monika Möhrer aus unserem Team.

Im Anschluss an die Eröffnung wird ein Dokumentarfilm mit Untertiteln gezeigt.
Er ist  von Filmemacherin Elena Pagel aus dem Jahr 2019.
Der Film berichtet über Sachsens Zugezogene.
Die Diskussion zum Film wird nicht dolmetscht.

 

Dresdner Drum & Bass Festival

Good Vibrations!
In diesem jahr werden auch gehörlose, taube und schwerhörige (mit oder ohne CI) Gäste zum Dresdner Drum & Bass Festival eingeladen. Zum ersten Mal werden dort Gebärdensprachdolmetscher eingesetzt.

Ungeachtet der Sprache werden Workshops, Instrumental Clinics und Konzerte für Gehörlose erlebbar gemacht. Außerdem wird die Gesprächsrunde in Gebärdensprache dolmetscht.

Diese Veranstaltungen sind im Programm gesondert gekennzeichnet.
Wer einen neuen Weg der Wahrnehmung von Musik erleben möchte, kann sich einen Luftballon schnappen und die Musik nicht nur über die Ohren, sondern auch über die Hände wahrnehmen.

Die Organisatoren freuen sich auf einen regen Erfahrungsaustausch mit gehörlosen Besuchern!
Wir Dolmetscher sind selbst auch gespannt und freuen uns auf Euch.

4. Dresdner Zukunftskonferenz

Das Projekt „Zukunftsstadt“ der Landeshauptstadt Dresden lädt auch gehörlose Besucher zur 4. Dresdner Zukunftskonferenz ein.

Wann? Samstag, 7. September 2019
von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Öffentliche Veranstaltung mit Vertreterinnen und Vertretern der acht deutschen Zukunftsstädte, der involvierten Forschungseinrichtungen, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, dem Verband Deutscher Ingenieure, der sächsischen Zivilgesellschaft sowie der Dresdner Stadtverwaltung.

Ort:
Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1, 01067 Dresden

Als Dolmetscherinnen sind Claudia Franz und Monika Möhrer dabei.

 Anmeldung 4. Zukunftskonferenz

Führung „Dresdner Moderne 1919 – 1933“

Dresden war zwischen 1919 und 1933 eine dynamische Großstadt.
Es wurden viele neue Sportanlagen und Schulen sowie Kraftwerke gebaut.
Die Verkehrsverbindungen wurden verbessert.

Der Architekt Wilhelm Kreis entwarf das Gebäude des heutigen Hygiene-Museums.
Das Gebäude zählt immer noch zu Dresdens Highlights.
In der Architektur wurden neue Formen, Materialen und Methoden ausprobiert.

Das weltweit erste Kugelhaus entstand in nur 8 Wochen.
Dresden war und ist noch immer modern.
Auch das Sachsenbad wurde in diesem Zeitraum erbaut.

Führung am Freitag, 6. September 2019,  17:00 Uhr
Museum: Stadtmuseum Dresden, Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden

Infos zum Inhalt der Sonderausstellung auch auf der Homepage vom Stadtmuseum.

Spielzeitfest zum Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, 8. September 2019 um 10:00 Uhr werden im Festspielhaus Hellerau und Kulturgarten kurze Tanzstücke und Performances gezeigt.

Kunstinstallationen und Workshops sowie eine Siebdruckwerkstatt laden euch zum Mitmachen ein.
Es gibt Führungen mit Gebärdensprache und eine Lichtshow.
Für jeden ist bestimmt das passende dabei.
Schaut doch mal rein.

Veranstaltungsort:
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste
Karl-Liebknecht-Str. 56, Dresden

Informations-Flyer gibt es hier.

Rückblick zu Tacheles

Eine rundum gelungene Veranstaltung in der Gläsernen Manufaktur.
Die Teilnehmer nahmen interessante Informationen mit nach Hause.
Erik Hattke vom Verein Atticus e. V. moderierte gekonnt durch die Diskussion.

Tacheles zur Demokratie

Mit Tacheles zur Demokratie findet eine Podiumsdiskussion zu einem aktuellen politischen Thema statt. Atticus e. V. lädt auch gehörlose Besucher aus ganz Sachsen recht herzlich ein.
Bekannte deutsche Politiker diskutieren zu Fragen zu unserer Demokratie.
Gebärdensprachdolmetscher werden bei der Veranstaltung eingesetzt

Freitag, 23. August 2019 ab 14:30 Uhr
Ort: Gläserne Manufaktur Dresden (Lennéstr. 1)
Der Eintritt ist frei!

TEDxDresden 2019 „Heart and Mind – Herz und Verstand“

Freut euch auf inspirierende Vorträge aus Robotik, New Ways of Working, Menschenrechten, Kunst, Wissenschaft und vielem mehr. Die Vorträge werden wie gewohnt zu Hälfte auf Englisch und auf Deutsch sein – dieses Jahr wahrscheinlich erstmals mit Übersetzungen!

Am Sonntag 25. August 2019, 15:00 bis 21:00 Uhr findet die Veranstaltung statt.

Die Veranstaltung ist mit Schriftdolmetschern.
Auch gehörlose und hörbehinderte Besucher sind herzlich eingeladen.

Veranstaltungsort
TEDxDresden
Kulturpalast Dresden
Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Tickets gibt es hier

OSTRALE Biennale O19 Kunstausstellung

Am Samstag, 3. Juli gab es eine Führung mit Gebärdensprache.
Taube und gehörlose Besucher aus Sachsen besuchten Kunstausstellung OSTRALE  Biennale O19.
Die Ausstellung befindet sich in der Historischen Tabakfabrik f6 in  Dresden-Striesen.

Die sympatische Führerin konnte die Teilnehmer fesseln.
Zu einigen Objekten gab es spannende Hintergrundinformationen.
Monika Möhrer aus unserem Team dolmetschte die Führung.
Im Anschluss diskutierten die Teilnehmer ausgiebig über die einzelnen Objekte.

Nächster Termin für die Führung mit Gebärdensprache:

Samstag, 24. August 2019, 11:00 Uhr

Historische Tabakfabrik f6 Striesen
Schandauer Str. 68, 01277 Dresden